sfirion BIM

Ihr BIM-Projekt für die Hosentasche!

sfirion BIM App

Mit der sfirion BIM App können Sie IFC-Modelle importieren, ansehen, teilen, kommentieren und mit Fotos und Dokumenten anreichern. Wenn die IFC-Datei auch Termininformationen und die entsprechenden Verknüpfungen zu den Bauteilen enthält, kann im Viewer die 4D-Simulation abgespielt werden.

  • Kompatibel mit IFC-2×3 und IFC-4
  • Ein-/Ausblenden von Bauteilen 
  • Elementeigenschaften untersuchen 
  • Intuitive Bedienung mit Gesten 
  • Schnittfläche zum Aufschneiden des Modells 
  • Setzen von Kommentaren mit Antwortfunktion im Modell
  • Setzen von Fotos und Dokumenten im Modell 
  • Dokumente, Fotoliste / GPS-Raster 
  • Teilen von Projekten mit anderen Nutzern 
  • 4D-Simulation (Voraussetzung: IFC-Modell enthält Terminverknüpfungen) 

 

BIM-Modell-Viewer

Betrachten Sie das 3D-Modell und inspizieren Sie die Bauelemente auf Ihre Eigenschaften. Blenden Sie Elemente aus oder fügen Sie eine Schnittebene ein, um ins Innere des Modells blicken zu können. Benutzen Sie die hierarchische Modellstruktur, um ganze Elementgruppen ein- und auszublenden.

Kommentare

Heften Sie Kommentare an bestimme Positionen im Modell und versehen diese mit einer Farbe (rot, gelb, grün) oder antworten Sie auf bereits gesetzte Kommentare anderer Benutzer mit Zugriff auf das Projekt. Beteiligte Personen werden per E-Mail über ihren Eintrag benachrichtigt.

Fotos

Heften Sie Fotos an bestimme Positionen im Modell oder fügen Sie diese über die Foto-Liste hinzu. Sofern keine Verortung über das Modell stattgefunden hat, aber GPS-Koordinaten verfügbar sind, werden diese hinterlegt und GPS-Fotos können auf einem entsprechenden Raster zueinander in Bezug betrachtet werden. Wenn Sie direkt über die App ein Foto machen, wird versucht, den GPS-Sender Ihres Geräts anzusprechen.

Dokumente

Heften Sie Dokumente im PDF-Format an bestimmte Positionen im Modell oder fügen Sie diese über die Dokumentenliste hinzu. Diese Dokumente können dann von Ihnen oder von Benutzern mit entsprechender Berechtigung abgerufen werden. Dies kann über die Liste oder über die entsprechenden Markierungen im Modell geschehen.

4D-Visualisierung

Beinhaltet die bereitgestellte IFC-Datei Termininformationen inklusive Verlinkung zu den Bauelementen, können Sie diese Informationen als 4D-Visualisierung ansehen.

sfirion BIM Add-In für Microsoft™ Project

Voraussetzung: Einrichten des Projekts über die mobile Anwendung in iOS oder Android.

Mit dem sfirion BIM Add-In für Microsoft Project können Sie Ihrem BIM-Modell die vierte Dimension hinzufügen. Simulieren Sie den Bauablauf und laden Sie die Terminformationen in die Cloud, so dass die von Ihnen freigegebenen Personen, immer die aktuellste 4D-Visualisierung zur Verfügung haben.

  • Verknüpfen von Bauteilen und Vorgängen halbautomatisch nach Attributen
  • Manuelles Verknüpfen von Bauteilen und Vorgängen
  • Automatisches Erzeugen einer Vorgangsliste anhand der Modellstruktur
  • Export der Visualisierung als PDF oder Video 
  • Direkte Synchronisation mit der sfirion BIM App

mehr Informationen…

sfirion BIM Konvertierungswerkzeug

Alternativ zu IFC können Sie auch unser proprietäres Dateiformat verwenden (Upload über App oder Web-Interface). Das macht besonders dann Sinn, wenn Sie mehrere IFC-Dateien für die Darstellung in der App zusammenfügen möchten. Dazu können Sie Ihre Dateien in unser SFBIM-Format (.sfbim) umwandeln und anschließend zusammenfügen.

Hinweis: Die Koordinatensysteme der Modelle müssen den gleichen Ursprung haben. Ein Zusammenfügen über professionelle Konsolidierungswerkzeuge zu einer IFC-Datei wird empfohlen.

  • Umwandeln von IFC nach SFBIM
  • Zusammenfügen mehrerer SFBIM-Dateien

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen